Cattle And Crops: Design-Konzept des Mitarbeiter-Menüs vorgestellt!

So könnte das Menü zum Verwalten der Mitarbeiter aussehen.

Nachdem bereits vor wenigen Tagen ein erstes Design-Konzept (Thema: Viehbestand-Menü) vorgestellt wurde, folgt nun ein weiterer Entwurf. Dieses Mal geht es um das Management der Mitarbeiter/Helfer

Auf dem ersten Blick erkennt man, dass die Struktur des Menüs dem Viehbestands-Menü gleicht: Oben gibt es wieder Filter-/Sortier-/Suchmöglichkeiten. Vermutlich gibt es (mindestens) zwei Arten von Mitarbeitern: Vollzeit- und Teilzeitkräfte - ansonsten gäbe das links positionierte Menü mit dem Eintrag "Full Time" unserer Ansicht nach keinen Sinn. 
Außerdem auffällig ist der Button zum Aufruf des "Arbeitsmarktes" (oben rechts), worüber vermutlich neue Mitarbeiter unter Vertrag genommen werden können. 

Auf der linken Bildschirmhälfte ist eine Liste der eigenen Mitarbeiter zu sehen. Zudem werden hier seine Spezialfähigkeit (Milchtechnologe, Mechaniker, Fahrer), sein Jahresgehalt und seine Zufriedenheit angezeigt. 

Auf der rechten Bildschirmhälfte werden Details zum ausgewählten Mitarbeiter dargestellt (in Klammern beispielhaft die Daten vom Screenshot): 

  • seine Qualität (2,5 von 5 Sternen); 
  • seine Zufriedenheit (unglücklich); 
  • sein Alter (36 Jahre); 
  • eine Übersicht seiner Aufgaben mit Bearbeitungsfunktion: Aktuelle Aufgabe (Feld 37: Säen), geplante Aufgaben (morgen um 8.30 Uhr, Feld 21: Pflügen und um 14 Uhr: Kuhstall reinigen); 
  • seine Kompetenzen, unterteilt in verschiedene Stufen/Level und Möglichkeiten zur Weiterbildung (inkl. der damit verbundenen Kosten); 
  • Button zum Entlassen des Mitarbeiters. 


Was sagst Du zu diesem Management-Konzept der Mitarbeiter? Hast Du noch weitere Wünsche hierzu? Schreib' es in die Kommentare ;-)

Kommentieren